Olympische Spiele in der NMS Kopernikus

Auch heuer starteten die SchülerInnen der 1. und 2. Klassen unserer Schule ein Projekt mit den Viertklässlern der VS Ennsleite.

Je ein NMS-Kind und ein VS-Kind, das Los entschied, mussten im Team in fünf unterschiedlichen „Satzglieder-Disziplinen“ ihr Können unter Beweis stellen. Der Schwierigkeitsgrad der einzelnen Levels war von einfach bis mittelschwer, sodass alle Übungen gemeinsam gelöst werden konnten.

Die Aufgabenstellungen beinhalteten

  • Satzglieder und deren Fragewörter zu verbinden, um sich so einen Schummelzettel, der über Airdrop mit den Schüler-iPads geteilt wurde, zu verdienen,
  • einen Text richtig in Schreibschrift zu übertragen, die Satzglieder abzugrenzen und die Anzahl der Satzglieder anzuführen.
  • Subjekte und Prädikate zu bestimmen,
  • eine Flaschenpost zu entschlüsseln und
  • sämtliche Satzglieder, sei es Subjekt, Prädikat, Objekt im 3. bzw. 4. Fall und alle vier möglichen Umstandsergänzungen, zu bestimmen.

Nachdem alle Disziplinen in einem Eiltempo souverän gelöst wurden, konnten die Teams ihr nun erworbenes bzw. vertieftes Wissen zum Thema Satzglieder in zwei unterschiedlichen Kahoots-Durchgängen messen.

Der krönende Abschluss dieses vierstündigen Projekts war die Siegerehrung. Jeder bekam eine Urkunde, ein Satzglieder-Minibook und die besten drei Satzglieder-Teams eine Lebkuchen-Medaille in Gold, Silber oder Bronze.

Ich bedanke mich bei den Lehrerinnen der VS Ennsleite, Frau Wöhrer und Frau Löbl, dass sie mit ihren Klassen bei diesem übergreifenden Schulprojekt mitgemacht haben.

Abschließend darf ich sagen, dass alle Spaß beim Üben & Lernen hatten. Genauso soll Schule sein smile   (Elisabeth Stenitzer)
  Zu den Bildern