Besuch der 2ab im Museum Angerlehner

Im Rahmen des BE-Unterrichts fuhren wir am 27.1.2016 nach Thalheim bei Wels - und das hatten wir noch NIE: das ganze Museum Angerlehner wurde nur für uns geöffnet.

Aufgeteilt auf 2 Gruppen lernten wir die großformatigen Werke des deutschen Künstlers Bernd Zimmer kennen. Die farbenfrohen und stimmungsvollen Bilder in der riesigen, ehemaligen Fabrikshalle gefielen uns sehr gut. Um das Dargestellte und die Arbeitsweise des Künstlers besser zu verstehen, lösten wir dazu einige Aufgaben.

Dann endlich durften wir selbst gestalten: mit möglichst dünnflüssigen Farben tropften, spritzten und stupften wir unsere Kunstwerke. Wir verwendeten auch Pipetten und Strohhalme für unser action painting. Die Zeit verging wie im Flug.

Danke auch an das Land OÖ für die Aktion Schule und Museum - dadurch war unser Bus GRATIS!!! (Brigitte Bodingbauer)

Zur Bildergalerie